„Es hat noch niemand etwas Ordentliches geleistet,
der nicht etwas Außerordentliches leisten wollte.”

Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916), östr. Schriftstellerin

Kleine Sachen gut zu machen ist der beste Weg,
um große Sachen besser zu machen.

Wir möchten Sie in einer ruhigen und angenehmen Atmosphäre betreuen. Zudem brauchen Gespräch, gründliche Diagnose und eine sorgfältige Therapie Zeit. Das kann nur mit Spielregeln funktionieren, an die sich alle halten. Hierzu dient das Qualitätsmanagement-System (QM), das wir für die Abläufe in unserer Praxis entwickelt haben, um eine gute Beratungs- und Servicequalität zu gewährleisten. Übrigens: Unser QM-System - die Praxisorganisation ist seit 2007 nach KPQM 2006 zertifiziert - lassen wir regelmäßig auch durch einen externen Gutachter überprüfen.

Dieses Feedback von seiten eines QM-Profi ist uns genauso wichtig wie das unserer Patientinnen. Denn natürlich kann auch ein noch so gutes Qualitätsmanagement-System Fehler nicht ganz verhindern. Aber wir verstehen uns als lernende Organisation und sind deshalb für Hinweise immer dankbar. Sagen Sie uns, was wir besser machen können. Natürlich freuen wir uns auch, wenn Sie uns ein positives Feedback geben, wenn es Ihnen in unserer Praxis gefallen hat.